Coole Geschenke und gutes Tun mit Fundmate – Osteraktion bis 07. April

Quelle: Fundmate

Bei der Vereinsgründung war uns zentral wichtig, keine Mitgliederbeiträge oder Eintrittsgelder bei Veranstaltungen zu verlangen. Wir agieren bewusst rein Spenden finanziert. Denn niemand soll sich von unseren Aktivitäten ausgeschlossen fühlen. In diesem Sinne sind wir „Sharing economy“.

Durch die Pandemie in diesem Jahr haben wir leider kaum Einnahmen, jedoch trotz allem einige Ausgaben für Werbung, Internet etc. Dank einer großzügigen Spende im letzten Jahr konnten wir bisher unseren Betrieb finanzieren. Da sich alle Aktivitäten allein aus Spenden finanzieren, sind wir natürlich auf Spenden angewiesen. Daher die Bitte Dorfkirchle zu unterstützen:

Wir freuen uns über eine Spende von euch! und/oder Ihr sucht noch ein Geschenk zu Ostern, zum Geburtstag oder grad so?

unser Spendenkonto: IBAN: DE95 6609 1200 0168 1680 04 bei Volksbank Ettlingen GENODE61ETT

Empfänger: Dorfkirchle e.V.

Geschenke bestellen: ab sofort bis zum 07.04.2021, die nachhaltigen Produkte von Fundmate* und unterstützt DorfKirchle.

Alle Geschenkideen zum Verschenken und Selbstbehalten findet ihr entweder 

  • im Katalog (einfach melden und ich werfe ihn in euren Briefkasten) oder
  • Onlinekatalog:  www.fundmate.com/produkte oder über die folgende PDF:

Lieblingsartikel aussuchen und Bestellungen aufgeben:

  • per Telefon:  Monika Julliard 07204947404 oder
  • per Mail: info@dorfkirchle.com

Wir liefern dann die Bestellungen direkt zu euch nach Hause.

Zahlung:

Entweder bei Lieferung oder direkt per Überweisung  auf unser Spendenkonto:

*Uns war es wichtig, dass die Artikel von Fundmate nachhaltig und hochwertig sind. Fundmate ist außerdem Mitglied der Fair Wear Foundation. So könnt ihr euch guten Gewissens über schöne Dinge freuen und gleichzeitig uns vom Dorfkirchle unterstützen!

Wer ist FUNDMATE

Gegründet wurde FUNDMATE (damals NEUE MASCHE) von Benedikt. Bei seinem Studium in Schweden hatte er das Modell dort entdeckt und war verwundert, noch nie davon gehört zu haben. Als ehemaliger aktiver Jugendleiter und Vereinsmitglied kennt er die Schwierigkeit, Projekte zu finanzieren. Er hat selbst jahrelang mit seinen Vereinen und Jugendgruppen Kuchen verkauft und Flohmärkte organisiert, um die Romwallfahrt, den Abiball und die Orchesterfreizeit zu finanzieren. Da kam ihm die Idee, das in Skandinavien seit Jahrzehnten erfolgreiche Modell nach Deutschland zu bringen. Begeistert von dem bis dahin hier unbekannten Model kündigte Benedikt seinen Job und startete mit FUNDMATE durch. Seine Begeisterung steckt an: Mittlerweile ist aus der Idee ein kleines Team geworden, das jeden Tag daran arbeitet, dass Fundraising jetzt noch einfacher und schneller möglich ist.

Fundmate Homepage – Über uns