Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Du unsere Homepage besuchst und wünschen Dir viel Spaß beim Surfen.

Herbstprogramm

Eine kleine Nachlese zum Gottesdienst auf der Wies’n:

Den Herbst begrüßen
Den Herbst begrüßen in mir
Voll Dankbarkeit das kraftvolle Ernten feiern
Sich erinnern wie das Wachstum nie in unseren Händen liegt
Weil es immer geheimnisvoll und unberechenbar bleibt

Den Herbst begrüßen in mir
Die heilsame Farbpracht genießen
Die von der Fülle des Lebens erzählt
Und zugleich zur Kunst des Sterbens einlädt

Den Herbst begrüßen mit dir
Aufmerksam den Blick nach innen richten
Gemeinsames Wachsen und Reifen annehmen
Damit ich auch unsere Verschiedenheit sein darf

Den Herbst feiern in Gemeinschaft
Brot und Wein als Ursymbole erkennen
Die zur Gastfreundschaft bewegen
Um kreative Erntedankfeste zu feiern.

+++
Möge Gott Dir das Herz mit Freude und Frohsinn erfüllen.
Möge die Sonne dein Gesicht bescheinen, warm und wohltuend,
und bis zum Wiedersehen möge Gott seine schützende Hand über dir halten

Segen
Gott segne uns mit der Kraft zu dir zu gehen
Wo bist du
Segne uns mit der Freude bei dir zu sein
Wo bist du
Segne uns mit der Erfahrung, dass wir in dir alles finden, was wir erstreben und erhoffen
Ich bin bei euch jeden Tag, ich bin der ich bin da bleibe bei uns Herr
Amen

Herbst Segen
Oktoberfeste feiern wir mit viel Radau und noch mehr Bier,
im Dirndl und mit Lederhose,
bei viel Gedöns und viel Getöse.
Auch andre Freude wird bekundet,
bei der der Wein besonders mundet.
Die Früchte die die Erde schenkt,
an die ein Mancher gerne denkt.
Des Bauern Arbeit unvergessen
als Grundlage für unser Essen.
Wir alle haben Grund zum Danken,
viel mehr statt streiten und zu zanken.
Der Herbst lädt uns in unsrem Leben
auch ein den andren was zu geben.
Damit die Menschlichkeit gedeiht
auch und grad in unsrer Zeit.
Egal was kommt, egal wie hart.
Gut wer nicht an der Liebe spart.
Zum Nächsten, zur Natur und Tieren,
der wird am Ende auch kapieren.
Wir sitzen alle im selben Boot,
egal ob Wohlstand oder Not.
Herbstfeste laut oder leise mit andern, allein,
laden uns immer zur Nachdenklichkeit ein.

+++

Eure Gesundheit hat oberste Priorität – Dorfkirchle hat ein Infektionsschutzkonzept ausgearbeitet und dieses mit dem Ordnungsamt Malsch abgesprochen.

+++

Supernova – Green Corner Gedanken zu Pfingsten unter Downloads. Impulse. Gebete
Ein kleiner Impuls zum Sonntag, den 24.05.2020. Aus ARD Das Wort zum Sonntag vom 09.05.2020.

Green Corner Impuls zu Himmelfahrt

Zu Christi Himmelfahrt ist ein neuer Green Corner Impuls unter Dorfkirchle Downloads. Impulse. Gebete erschienen.

Allen Vätern wünschen wir einen schönen Vatertag!

Dorfkirchle bietet ab sofort die folgenden Online-Veranstaltungen an

Sonntags 10:30 Uhr – Dorfkirchle Online Gottesdienst – live und interaktiv in unserem digitalen Gebetsraum: Dorfkirchle Sonntagsgottesdienst. Nach den Gottesdiensten in der Karwoche und an Ostern haben uns Alle die teilgenommen haben sehr positive Rückmeldungen gegeben. Probiert es doch einfach mal aus!

Sonntags 19 Uhr: Dorfcafé – neues aus Völkersbach im Dorfkirchle Online Café zum quatschen, plaudern, sich sehen und miteinander im Gespräch bleiben.

Sonntag, 03. Mai 2020 um 20:30 Uhr Abendgottesdienst mit Abendmahl im digitalen Gebetsraum – wir probieren eine späte Veranstaltung und wollen mit Euch einen Abendmahlsgottesdienst feiern, stellt also Brot und Wein parat, wir freuen uns auf Euch. Der reguläre Gottesdienst um 10:30 Uhr entfällt am 03.05.

Immer erreichbar ist unser Digitaler Gebetsraum auf Skype ab sofort und zwar 24h am Tag / 7 Tage die Woche. Zu Idee und Funktion siehe: Dorfkirchle Online

Unser Karfreitagskreuz lag am Friedhof Völkersbach aus

Wir glauben an einen Gott, der das Leid am eigenen Leib erfahren hat – wir vertrausen darauf, dass bei Gott alles Abgestorbene wieder aufersteht und blüht
Impressionen in unsere Bildergalerie

In der Osternacht haben wir das Kreuz verbrannt, ein Video dazu gibt es auf unserem YouTube Kanal.

Unser Osterprogramm mit Tagesimpulsen, Gottesdienstunterlagen zum Herunterladen: Downloads.Impulse.Gebete

Unser Ostersonntag und -montag

NEU: Dorfkirchle Online Café Spezial am Ostersonntag, 12.04.2020 um 19 Uhr mit Talk und Musik: Gast: Markus Grünling, eine gemeinsame Stunde zum Thema Ostern mit Einsichten und Impulsen – Querfragen und Fun – interaktiv und spannend.

Dorfkirchle hat einen eigenen YouTube Kanal: Wir streamen am Ostermontagabend ein Livekonzert: Gitarrenmusik von Sanz, Bach, Baden-Powell, Villa Lobos stehen auf dem Programm für einen entspannten Ostermontag ab 19 Uhr Dorfkirchle YouTube Kanal

Direkter Zugang: Osterkonzert YouTube

Wir hatten ein sehr intensives und interaktives Programm mit gemeinsamen Beten und Austausch:

Stand-Up-Gebete Montag-Samstag um 07:30 Uhr

Gründonnerstagsgottesdienst: The Last Supper und offenes Gebet 09.04.2020 um 20 Uhr

Der (ganz) andere Karfreitag am 10.04.2020 um 17 Uhr

Alle Gottesdienste fanden im digitalen Gebetsraum statt, der sehr gut angenommen wurde.

Allen die mitgefeiert haben sagen wir herzlichen Dank, dass ihr Euch darauf eingelassen habt.

Alle unsere Online Angebote und wie man mitmacht unter Dorfkirchle Online . Wir bitten um Weitergabe an alle Interessierten!

Download Area für Impulse und Gottesdienste:

Die Texte und Gottesdienstabläufe unserer Online Veranstaltungen stellen wir unter Downloads.Impulse.Gebete zur Verfügung. Coole und erfrischende Impulse findet ihr im Green Corner.

Für kurzfristig notwendige Nachbarschaftshilfe und Seelsorge sind wir über unsere normalen Kontaktwege: Dorfkirchle/Kontakt für Euch erreichbar, insbesondere dann, wenn ihr kurzfristige Nöte und Gebetsanliegen habt. Scheut Euch nicht, uns anzurufen oder zu kontaktieren. Gerne auch über die Kommentarfunktion.

Dorfkirchle hat eine umfassende „pioneering digital church“ Initiative gestartet und dazu eine Pressemeldung herausgegeben:

Initiative: Deutschland betet gemeinsam – wir waren dabei!

Gebetsanliegen könnt Ihr uns gerne ebenfalls über die Kommentarfunktion anvertrauen.

Ein Tisch für Zwei

Vielen Dank für euren Besuch bei unserem Tisch für Zwei am Valentinstag.

Mit Szenen einer Beziehung und  „Tea for Two“ und fing es an. Schön zu hören war, dass Jesus in den Hochzeiten des Lebens für das Fest sorgt. Dann habt ihr Platz genommen am Tisch für Zwei zum Abendmahl und habt Euch eure Ermutigung und den persönlichen Segen zusagen lassen, denn „everybody needs somebody“ ! Ein typischer Dorfkirchle Gottesdienst, bei dem ihr das Motto wirklich erfahren konntet – unterhaltsam, persönlich und unter die Haut gehend. Weitere Fotos in unserer Bildergalerie.

Der Tisch für Zwei ist gerichtet….


Dorfkirchle – Christliche Gemeinschaft im Start-Up Modus

Unser Ziel ist es, Menschen mit Gott in Berührung zu bringen – und zwar die Menschen in ihrem Alltag. Deshalb sind unsere Veranstaltungen innovativ und mit Tiefgang. Wir reden mit und über Gott in der Sprache und mit der Musik von Heute. Wir legen Wert auf Qualität und aktuelle Gestaltungselemente, verzichten aber konsequent auf aus der Zeit gefallene Floskeln und Deko. Alle unsere Veranstaltungen sind kostenlos, lokal produziert, von Hand gemacht und zum Mitmachen gedacht.

Wir sind das spirituelle „Bio“.

Wir verstehen uns als Innovationsplattform für christliches Leben vor Ort. Dazu nehmen wir Ideen auf und setzen Sie in modernen Formaten um. Wir freuen uns, wenn Du mit Ideen kommst und werden alles daran setzen, sie wahr werden zu lassen. Das nennen wir StartUp.

Unseren Traum fassen wir in den Begriff NEXT GENERATION CHURCH – eine christliche Gemeinschaft der nächsten Generation und vor allem für die nächste Generation. Aktuell, nicht langweilig, frisch, begeisternd. Dabei wollen wir die traditionellen Trennungen in katholisch und evangelisch hinter uns lassen. In aller Freiheit kannst Du hereinschnuppern, mitmachen, einmalig oder immer wieder kommen und Dich hoffentlich sehr wohl fühlen.

Uns liegt am Herzen, dass Du schnell einen Draht zur Community / Gemeinschaft bekommst, deshalb freuen wir uns, wenn Du uns in unseren Veranstaltungen direkt ansprichst und wir halten immer Ausschau nach denen, die neu dazukommen.